Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

EVN - unzulässige Preiserhöhung - Vergleich - 2020

Der Verein für Konsumenteninformation (VKI) konnte sich mit der Energievertrieb GmbH & Co KG
(EVN) auf eine rasche außergerichtliche Lösung für betroffene Haushaltskunden einigen.

Alle betroffenen Kunden, die sich bei der kostenlosen Aktion des VKI anmelden, erhalten einen pauschalen Geldersatz für Preiserhöhungen seit 1.10.2018 (bei Optima Tarifen) bzw. seit 1.12.2016 (bei Eco Float-Tarifen) im Ausmaß des sich aus der letzten Preiserhöhung ergebenden Differenzbetrages.

Teilnahmeberechtigt sind alle Haushaltskunden, die einen der folgenden Tarife der EVN beziehen bzw bezogen haben:

  • Optima-Tarife (Preiserhöhung vom 01.10.2018)           
    - Optima (Strom-Tarif)
    - Optima Eco
    - Optima Natur
    - Optima Eco Natur
    - Optima (Gas-Tarif)
    - Optima Biogas
  • Eco Float-Tarife (Preiserhöhung vom 01.12.2016)
    - Optima Eco Float
    - Optima Eco Float Natur
    - Optima Eco Float Cap
    - Optima Eco Float Cap Natur

Anmeldefrist
Die Anmeldung ist bis 31. Mai 2020 möglich und ausschließlich online über diesen Fragebogen durchzuführen.

Wichtig:
Zum Ausfüllen des Fragebogens halten Sie bitte die Jahresabrechnung bereit, auf welcher Ihre EVN Kundennummer und das Vertragskonto (Seite 1) sowie der bezogene Tarif (Seite 3) ersichtlich sind. (Musterjahresabrechnung.pdf)
Unterlagen sind keine an den VKI zu übermitteln.

Bei Fragen lesen Sie bitte Wichtige Informationen - FAQs

 

 

In dieser Umfrage sind 44 Fragen enthalten.